Vielleicht ein bisschen Besinnlichkeit beim Betrachten der Domimpressionen

 

 

 

 

Der Barbarossaleuchter hängt an einer 27 Meter langen Kette herab. Er wurde 1165 von Friedrich I. gestiftet. Der achteckige Radleuchter fügt sich perfekt in die achteckige Grundform der früheren Marienkirche ein.